aufkaufen


aufkaufen

* * *

auf|kau|fen ['au̮fkau̮fn̩], kaufte auf, aufgekauft <tr.; hat:
den gesamten Bestand, noch vorhandene Bestände [von einer bestimmten Sache] kaufen:
sie kaufte alle Aktien auf.
Syn.: ergattern (ugs.), erstehen, erwerben, käuflich erwerben, sich zulegen.

* * *

auf||kau|fen 〈V. tr.; hat
1. einen Bestand vollständig kaufen, ein größeres Objekt kaufen
2. in großer Menge kaufen
● Waren, Grundstücke, Aktien \aufkaufen; einen Betrieb \aufkaufen

* * *

auf|kau|fen <sw. V.; hat:
(einen Gesamtbestand, noch vorhandene Bestände von etw., ein größeres Objekt, einen ganzen Besitz) kaufen:
in Erwartung von Missernten Getreide a.;
sie hat die Aktien der Firma aufgekauft.

* * *

auf|kau|fen <sw. V.; hat: (einen Gesamtbestand, noch vorhandene Bestände von etw., ein größeres Objekt, einen ganzen Besitz) kaufen: in Erwartung von Missernten Getreide a.; Vor einiger Zeit wurde die große liberale Tageszeitung News Chronicle von der Rothermere Group aufgekauft (Heringer, Holzfeuer 141); In den sechziger Jahren ist er Ordinarius an der Universität M. und beginnt, Land aufzukaufen (Chotjewitz, Friede 128); sie hat die Aktien der Firma aufgekauft.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aufkaufen — aufkaufen …   Deutsch Wörterbuch

  • Aufkaufen — Aufkaufen, verb. reg. act. zusammen kaufen. Korn, Getreide, Obst aufkaufen. Daher die Aufkaufung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufkaufen — V. (Aufbaustufe) alle Bestände einer Ware erwerben Beispiel: Er will alle Anteile an dieser Firma aufkaufen …   Extremes Deutsch

  • aufkaufen — auf·kau·fen (hat) [Vt] etwas (Kollekt od Pl) aufkaufen große Mengen, oft alle Vorräte einer bestimmten Ware kaufen: Aktien, Industrieanlagen aufkaufen || hierzu Auf·käu·fer der; Auf·kauf der …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufkaufen — auf|kau|fen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • gezielt Aktien eines Unternehmens aufkaufen — gezielt Aktien eines Unternehmens aufkaufen …   Deutsch Wörterbuch

  • Management-Buy-out — Ma|nage|ment Buy|out auch: Ma|nage|ment Buy out 〈[mæ̣nıdʒməntbaıaʊt] m. od. n.; s; unz.; Wirtsch.〉 Aufkauf einer Firma bzw. Kauf von Firmenanteilen durch das eigene Management; Sy 〈kurz〉 Buy out [<engl. management buy out; zu buy out… …   Universal-Lexikon

  • Deflation — Unter Deflation versteht man in der Volkswirtschaftslehre einen allgemeinen, signifikanten und anhaltenden Rückgang des Preisniveaus für Waren und Dienstleistungen. Inhaltsverzeichnis 1 Auswirkungen 1.1 Direkte Auswirkungen 1.2 Indirekte… …   Deutsch Wikipedia

  • Deflationserwartung — Unter Deflation versteht man in der Volkswirtschaftslehre einen allgemeinen, signifikanten und anhaltenden Rückgang des Preisniveaus für Waren und Dienstleistungen. Inhaltsverzeichnis 1 Auswirkungen von Deflation 1.1 Direkte Auswirkungen 1.2… …   Deutsch Wikipedia

  • Deflationsspirale — Unter Deflation versteht man in der Volkswirtschaftslehre einen allgemeinen, signifikanten und anhaltenden Rückgang des Preisniveaus für Waren und Dienstleistungen. Inhaltsverzeichnis 1 Auswirkungen von Deflation 1.1 Direkte Auswirkungen 1.2… …   Deutsch Wikipedia